Skip to content
Home » Kirsten Wild gewinnt ihren 7. Weltmeistertitel

Kirsten Wild gewinnt ihren 7. Weltmeistertitel

Kirsten Wild gewinnt ihren 7. Weltmeistertitel

Kirsten Wild wird zum 7. Mal in ihrer glanzvollen Karriere Weltmeisterin.

 

Gestern Abend gewann die Niederländerin zum 3. Mal den Weltmeistertitel im ‘Scratch Race’, nachdem sie im vergangenen Jahr Silber gewonnen hatte. Das Rennen über 40 Runden (10 km) war durchweg schnell und ohne Angriffe, es spielte zu Gunsten von Kirstens Stärken, ihrem schnellen und dynamischen Sprint. Wild startete den Sprint mit 3 Runden (750m) vor dem Ziel und hielt alle Gegnerinnen ab.

 

Bei der Verfolgung der Damenmannschaft setzten Lisa Brennauer und Franziska Brausse, die zum deutschen Quartett gehören, die 7. schnellste Zeit. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, in Runde 1 der Teamverfolgung zu fahren und zu versuchen, im Laufe des Tages die Bronzemedaille zu gewinnen.

 

Eurosport 2 und Eurosport Player wird von 18:30 – 22:00 Uhr live von der Bahnrad-Weltmeisterschaft in Berlin berichten.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.